UNSER FOKUS

Kunst & Kultur

 

JKPeV strebt an, kulturelle Werte zu stärken, Dresdens Kunst- und Kulturszene und die anderer europäischer Städte zu bereichern und durch europäische Projekte und Veranstaltungen den interkulturellen und intergenerationalen Dialog zu fördern, indem BürgerInnen, KünstlerInnen, ArtistInnen, WissenschaftlerInnen und Fachleute aus verschiedenen Disziplinen einbezogen werden.


Geschichte, Tradition & Erinnerung

 

JKPeV hat das Ziel, Traditionen und Geschichte zu bewahren, da wir glauben, dass das Bewusstsein und das Verständnis für unsere Geschichte uns hilft, eine bessere Zukunft für unsere Gemeinwesen und kommende Generationen zu schaffen. Eine Erinnerungskultur zu gestalten ist eines unserer Hauptziele, um gegenseitiges Verständnis, Frieden und gemeinsame Werte zu fördern und um mit unserer Vergangenheit umgehen zu können. Aus diesem Grund führen wir Umfragen und Interviews durch, sammeln und nehmen Lebensgeschichten von BürgerInnen auf, die in verschiedene historische Ereignisse involviert waren, organisieren Studienfahrten und betreiben Forschung über bestimmte soziologische und geschichtliche Fragestellungen.

Gemeinschaftsbildung, aktive Partizipation & Inklusion

 

JKPeV zielt darauf ab, bürgerschaftliches Engagement und Partizipation zu stärken, indem das Gemeinwesen gestärkt und sozialräumliche Bezüge sowie ein Zusammengehörigkeitsgefühl aufgebaut werden. Um dieses Ziel zu erreichen, organisieren wir Gemeinwesenprojekte und -aktivitäten, in die BürgerInnen aus verschiedenen Altersgruppen, kulturellen Hintergründen und Überzeugungen eingebunden werden. Diese Aktivitäten sind: Initiativen zur Förderung von Gleichberechtigung, Verständigung, Inklusion und friedlichem Zusammenleben; Freiwilligeneinsätze, Workshops, Bürgerbegegnungen, Präsentationen und Diskussionen. Wir nehmen dabei aktuelle soziale Themen auf lokaler und europäischer Ebene in den Blick, streben an, das Bewusstsein der Menschen dafür zu erhöhen und Wege zu finden, die Themen gemeinsam anzugehen.

Bildung, Fortbildung und Jugendarbeit

 

Ein Schwerpunkt von JKPeV ist die persönliche, soziale und berufliche Weiterentwicklung von jungen Erwachsenen, JugendarbeiterInnen und PädagogInnen sowie Fachkräften von verschiedenen Disziplinen durch eine Kombination aus formalen, non-formalen und informellen Lernmethoden. JKPeV unterstützt die Entwicklung innovativer Instrumente zur Ermittlung, Dokumentation und Überprüfung von non-formalen und informellen Lernprozessen. Darum organisieren wir Fortbildungen für TrainerInnen und JugendarbeiterInnen, Workshops für Erwachsene unterschiedlicher Herkunft, Seminare, Konferenzen, Studienfahrten, Exkursionen und andere Bildungsaktivitäten zu den Themen soziales Unternehmertum, Kreativität, soziale Innovation, städtische Entwicklung, soft skills und Kommunikation.

"Ich war wirklich überrascht und liebte die Energie und die Tatsache, dass wir uns darauf geeinigt hatten uns zu widersprechen. Ich denke, es war sehr wertvoll zu sehen, wie jede Person denkt und wie ihre Erfahrungen in den jeweiligen Ländern sind."

Pia Sopta, Kunsthistorikerin aus Zagreb – Kroatien über eine Gruppenarbeit im Projekt Capture Culture

"Euer Video (Johannes Eismann auf hoher See – Bridging Generations, Europe for Citizens Projekt) machte es möglich, dass meine Mutter wieder mit ihren Cousins zusammen kam, die sie seit 1937 weder gesehen noch gesprochen hatte."

Kevin Gleason – Ijamsville, Maryland

"Es war wirklich ein gutes Projekt und hat viel wertvolle Arbeit angestoßen. Aus Sicht des Europäischen Erinnerungsnetzwerk (ERN) und der Greenwich Universität hat es sehr viel Kreativität, intergenerationales Verständnis, neue Lernprozesse auf Schul- und Hochschulebene und ein verstärktes Gefühl, Teil eines europaweiten Projekts zu sein, hervorgebracht."

Pam Schweitzer – Europäisches Erinnerungsnetzwerk (GB) über unser Projekt „Remembering the past – Building the Future“

DAS TEAM

Stefan Kiehne / Chairman

Project & Event Manager

stefan.kiehne@jkpev.de

Myrto-Helena Pertsinidi / Staff

Project Manager & Fundraiser

myrto.pertsinidi@jkpev.de

Olga Yocheva / Staff

Designer & Film Maker

olga.yocheva@jkpev.de

Theresa Lempp / Staff

Research & Project Development

theresa.lempp@jkpev.de

DIE GELEGENHEITEN

Partnerships

Cooperation with various private and public institutions, NGOs and individuals all over Europe.

Read more.

Volunteering, internships

Volunteering (EVS, Bundes Frewilligen Dienst), Erasmus for Young Entrepreneurs, Erasmus Placements, Internships.

Read more.

Learning Opportunities

Participation in educational programs on-site and abroad (training courses, seminars, study visits, exchanges, residencies, workshops, conferences).

Read more.