JKPeV | European Cupola United 2010, 2011, 2012, 2013 [DE]
9736
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-9736,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

About This Project

European Cupola United

 

01. – 10.03.2010
18. – 27.09.2011
15. – 24.09.2012
08. – 17.09.2013

 

Seit 2010 und im Rahmen des europäischen Cupola United Projekts lädt der Jugend- & Kulturprojekt e.V. jährlich junge ArtistInnen nach Dresden ein, um sich mit darstellenden Künsten wie Jonglage, Akrobatik, Tanz, Pantomime und Clownerie zu beschäftigen.

 

In diesem 10tägigen europäischen Austauschprojekt entwickelten die 25 Teilnehmenden zwischen 18 und 30 eine Show unter der Anleitung professioneller KünstlerInnen, die sie später in Kindergärten, auf der Jonglier-Convention Dresden und bei einem großen Straßenumzug präsentierten.

 

Durch die gemeinsame Arbeit auf und hinter der Bühne lernten die jungen ArtistInnen einen sensiblen und konstruktiven Umgang miteinander.

 

Durch deren Eintauchen in die darstellenden Künste, Tanz und Akrobatik, entwickeltenn die Teilnehmenden ihre Kreativität und ihre künstlerischen Fähigkeiten.

 

Projektort: Langebrück und Dresden
Teilnehmende Länder: Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Tschechien, Griechenland, Ungarn, Italien, Litauen, ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien (FYROM), Serbien, Slowenien, Spanien und Deutschland

Dieses Projekt wurde gefördert durch das Europäische Programm YOUTH IN ACTION und Wir für Sachsen.