FUTURE. DIGITAL. COLOURFUL. [2021]

About This Project

FUTURE. DIGITAL. COLOURFUL.

 

 

01.11.2021 – 31.12.2021

 

Während weltweit gegen die Corona Pandemie gekämpft wird, erleben wir einen zuvor nie dagewesenen globalen Stillstand aller Kulturveranstaltungen. In einer Zeit, in der unser Kultursektor einer erheblichen Belastungsprobe ausgesetzt ist, nehmen digitale Technologien eine immer zentralere Rolle ein. Kaum etwas hat dabei unsere Gesellschaft dermaßen durchwirkt, wie die Digitalisierung. Die Kunst- und Kulturszene aber auch der Bildungssektor wurden durch die damit verbundenen neuen Möglichkeiten revolutioniert und erweitert. Digitallisierung basiert allem voran auf Technik, die sich im ständigen Wandel befindet und eine permanente Weiterentwicklung des Kultur- und Bildungsbereichs einfordert.

 

In seiner Funktion als gemeinnütziger Verein mit den Schwerpunkten Kunst, Kultur und Bildung hat sich der Jugend- & Kulturprojekt e.V. (JKPeV) bereits in den letzten Jahren ein digitales Profil geschaffen und Kompetenzen in der Arbeit mit digitalen Technologien angeeignet. Im Rahmen des Förderprogramms 100xDIGITAL sollen diese bereits bestehenden Strukturen und Kompetenzen weiter gefestigt und ausgebaut werden. Denn digitale Technologien spielen für alle aktuellen sowie zukünftigen Projekte – von der Konzeption über die Planung und Umsetzung bis zur Auswertung – eine zentrale Rolle. Die Digitalisierung offenbart sich dabei als ganzheitliche Entwicklung, die mittlerweile in alle Lebensbereiche Einzug gefunden hat. Denn sprechen wir von einer Digitalkultur, dann meinen wir auch eine Kultur, die für alle da ist und schon deshalb bunter und vielfältiger ist.

 

Der JKPeV möchte im Rahmen des Förderprogramms die Möglichkeiten ausbauen, welche die Digitalisierung vor allem für seine Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen bereithält. Hauptanliegen ist es, Projekte zu entwerfen und durchzuführen, welche nicht nur die Gesellschaft positiv beeinflussen, sondern ebenfalls Vielfalt und Inklusion ermöglichen und aktive Partizipation und bürgerschaftliches Engagement fördern.

 

Konfinanziert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

 

 

Die Unterstützung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Stiftung kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.

 

 

Category

Aktuelle Projekte