Gesucht: Projektmanagementassistenz

 

Für die weitere Entwicklung unseres Vereins suchen wir ab Dezember 2018 eine/n MitarbeiterIn

 

im Fachbereich Projektmanagementassistenz

mit einem Arbeitsumfang von 20-25 Stunden pro Woche

 

In dieser Position organisieren Sie Aktivitäten und Projekte in enger Abstimmung mit dem Projektkoordi­nations-Team und dem Vorstand des Vereins. Sie gestalten die Öffentlichkeitsarbeit entsprechend der Ziele des Jugend- & Kulturprojekt e.V. mit und entwickeln selbst eigene Projektideen.

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

 

  • Umsetzung von Projekten in den Bereichen Integration, Jugendarbeit und politische Bildung
  • Organisation und Durchführung von interaktiven Workshops und Veranstaltungen mit verschiedenen Zielgruppen
  • Aktualisierung der Website und der sozialen Medien des Jugend- & Kulturprojekt e.V. in englischer und deutscher Sprache
  • intensive Kooperation mit dem Projektmanagement-Team des Jugend- & Kulturprojekt e.V. zur Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte und Projekte
  • Pflege und Weiterentwicklung der Netzwerke mit lokalen, staatlichen und internationalen Institutionen
  • Vertretung des Vereins bei Konferenzen, Seminaren und Projekten im In- und Ausland

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • einen dem Aufgabenfeld angemessenen qualifizierten Hochschul- oder Universitätsabschluss, vor­zugsweise in den Bereichen Soziale Arbeit, Politik- oder anderen Sozialwissenschaften, Kulturmanagement, Germanistik oder Journalistik
  • Erfahrungen in der Jugend-, Erwachsenen- oder politischen Bildung bzw. mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer artverwandten Institution
  • ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache (ab C1-Level)
  • nachweisbare Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeits-, und Netzwerkarbeit
  • ausgezeichnete Microsoft Office-Fähigkeiten (Word, Power Point, Excel, Access)
  • Interesse an Kunst-, Kultur-, und internationaler Bildungsarbeit,
  • Selbstverantwortliches Arbeiten, Offenheit und Freude an der Arbeit in interkulturellen Zusammenhängen
  • eine außergewöhnliche Aufmerksamkeit zum Detail, organisatorische Fähigkeiten sowie Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Führerschein Klasse 3
  • Erfahrungen im Bereich Fundraising und Eventmanagement sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Mitarbeit in einer seit dreizehn Jahren gewachsenen gemeinnützigen Organisation mit Partnern in ganz Europa
  • ein motiviertes und fachlich kompetentes, multikulturelles Team
  • interessante und inhaltlich herausfordernde Tätigkeitsfelder
  • Einbindung in ein Kooperationsnetzwerk unterschiedlichster Institutionen im Bereich Kunst, Kultur und Bildung
  • Internationale Projektarbeit mit Reisen im In- und Ausland
  • Freiraum für die eigenständige Entwicklung innovativer Projekte und Ideen
  • Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen in ganz Europa
  • ein Gehalt entsprechend der professionellen Erfahrung
  • bei Eignung die Möglichkeit der Vertragsänderung in eine Vollzeitstelle

 

Der Arbeitsort ist Dresden.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motiva­tionsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail an: info@jkpev.de. Bitte alle Dokumente in einer PDF. Die Größe soll 8 MB nicht überschreiten.

Für Rückfragen zum Verein steht Ihnen Herr Stefan Kiehne (kiehne@jkpev.de) als Vorstand zur Verfü­gung.

Die Bewerbungsfrist endet am 25. Oktober 2018, 12:00 Uhr (Datum E-Mail-Posteingang). Die Bewerbungs-gespräche finden im November 2018 in 01097 Dresden statt. Reisekosten für Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

 

Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie unter:

www.jkpev.de

www.facebook.com/jkpev.de

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF