About This Project

Ice Wonders

 

 

 

 

17. – 26.03.2012

08. – 17.02.2013

 

 

Ice Wonders ist ein europäisches Austauschprojekt für junge KünstlerInnen und Menschen, die sich für bildende Kunst interessieren. In dem zehntägigen Projekt kamen 30 TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 30 Jahren in Dresden zusammen und wurden von erfahrenen Eisskulpturen-DesignerInnen in der künstlerischen Behandlung von Eis geschult.

 

In täglichen Workshops entwickelten die TeilnehmerInnen ihr Wissen und ihre Fertigkeiten im Umgang mit Eisblöcken weiter, wobei vor allem künstlerisches Talent sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit gefordert wurden. In einem Live-Workshop am Goldenen Reiter präsentierten die jungen KünstlerInnen ihr Talent und schufen vor den Augen der Öffentlichkeit prächtige Eisskulpturen.

 

Der Live-Workshop und die anschließende Ausstellung waren für alle frei zugänglich und ermöglichten einen Dialog zwischen den KünstlerInnen und der Öffentlichkeit. Ice Wonders fand im März 2012 zum ersten Mal statt und zog viel Aufmerksamkeit der regionalen Medien auf sich.

 

Veranstaltungsort: Dresden

Teilnehmende Länder: Bulgarien, Griechenland, Italien, Polen, Rumänien, Spanien und Deutschland

 

Dieses Projekt wurde durch das europäische Programm YOUTH IN ACTION und „Wir für Sachsen“ finanziert.

Category

Veranstaltungen